Es gibt es noch, das alte Irland.

Mit Steinmauern, Pferden und Leuchttürmen hat es seinen Flair über den Wirtschaftsaufschwung hinweggerettet.

Bei genauerer  Betrachtung ist wohl aber vieles nur noch Melancholie. Die Fischer wurden von der Regierung dafür ausgezahlt, die Lachsfischerei einzustellen; die Wolle für die irischen Pullis in den Touristenläden kommt aus Neuseeland.

Was bleibt, sind unglaublich herzhafte und hilfsbereite Menschen. Und lange Nächte in Pubs mit der ganzen Familie, bei denen noch gesungen und getanzt wird. Und natürlich Guinness getrunken.

Hasselblad 500 c/m